Trinkwasserqualität Tirol

Was wären wir ohne Wasser? Der Mensch selbst besteht zu 70 Prozent aus Wasser, das menschliche Gehirn zu 90 Prozent. Im täglichen Leben ist asser nicht wegzudenken, sei es am Morgen, zum Baden und Duschen, zum Trinken, Wäschewaschen oder für die Toilettenspülung, um nur einige der Anwendungen des Wassers zu nennen. Wasser ist unser wichtigstes und kostbarstes Lebensmittel, das durch kein anderes ersetzbar ist.

Österreichische Trinkwasserdatenbank

[toggle_content title=“Trinkwasserqualität Absam und Hall„]

Durch die Erschließung des Bergwassers im Wasserschongebiet des Bettelwurfmassives wurde eine solide Grundlage für die Trinkwasserversorgung der Gemeinde Absam und der Stadt Hall in Tirol für die Zukunft geschaffen.

Wasserwerke für Österreich

Analysewerte für Tirol-Hall

[/toggle_content]

[toggle_content title=“Trinkwasserqualität Innsbruck„]

Innsbrucks Wasserbedarf wird zu 100 % aus Quellwasser abgedeckt.

Die besondere geologische Situation – mehrere Jahre braucht ein Regentropfen bis er die Gesteinsschichten im Berg durchwandert und als Trinkwasser an die Oberfläche kommt – bestimmt die hohe Qualität des Innsbrucker Trinkwassers.

Die bedeutendste Quellanlage der IKB ist die Mühlauer Quelle. Die Wassertemperatur der Quellen beträgt 4,5° Celsius. Die niedrige Temperatur und die lange Verweildauer im Berg verhindern ein Bakterien- und Keimwachstum.

Das Innsbrucker Trinkwasser wird ständigen Qualitätskontrollen unterzogen. Das Institut für Hygiene und Sozialmedizin der Universität Innsbruck entnimmt Proben in den Quellfassungen, im Verteilnetz und bei den Verbrauchern. Schutz- und Schongebiete um die Quellgebiete und im Bereich des Grundwasserfeldes tragen ebenso zur Qualitätssicherung bei.

Trinkwasserqualität Tirol – Innsbruck

[/toggle_content]

[toggle_content title=“Trinkwasserqualität Mayrhofen im Zillertal„]

Trinkwasser ist Wasser, das in natürlichem Zustand oder nach Aufbereitung geeignet ist, vom Menschen ohne Gefährdung seiner Gesundheit ein Leben lang genossen zu werden, und das geruchlich, geschmacklich und dem Aussehen nach einwandfrei ist.
(Österreichisches Lebensmittelbuch)

Im Zuge der periodischen Überprüfung unseres Leitungsnetzes werden für die im Beprobungsplan festgesetzten Entnahmestellen die jeweils spezifischen Trinkwasserparameter bestimmt.

Trinkwasserqualität Tirol – Mayrhofen

[/toggle_content]